Ringelleiten

  • Neuer Termin (nach dem einen am 31.1.2021) ist der 8.2.2021! Ich leite einen Cypher Shorts Oneshot, das Setting wird vermutlich irgendwas Richtung SciFi/Cyberpunk sein.

    Cypher Shorts ist eine Variante vom Cypher System speziell für Oneshots.

    Falls du daran teilnehmen kannst und willst, reagiere bitte mit einem 8) auf dieses Post!


    Bitte auch hier anmelden!

  • Das übernächste Ringelleiten findet dann am letzten Februar-Wochenende statt. Zur Auswahl stehen Beyond the Wall oder Ironsworn:

    Beyond the Wall:

    "Euer Dorf scheint der sicherste Ort der Welt zu sein. Doch jenseits der Mauer drohen Gefahren: Bösartige Feen verbergen sich im Alten Wald, Banditen lauern auf den Straßen, schreckliche Monster sind überall. Und manchmal findet das Böse sogar einen Weg in die Herzen der anständigsten Dorfbewohner. Ihr seid zwar jung und unerfahren, aber bereit das zu schützen, worauf es ankommt – Euer Zuhause!"

    Beyond the Wall ist ein Low Fantasy-Spiel, das mithilfe von Charakterbüchern und Abenteuern voller Zufallstabellen Spielabende ohne lange Charaktererschaffung oder Abenteuervorbereitung ermöglicht.


    Ironsworn:

    "In the Ironsworn tabletop roleplaying game, you are a hero sworn to undertake perilous quests in the dark fantasy setting of the Ironlands. Others live out their lives hardly venturing beyond the walls of their village or steading, but you are different. You will explore untracked wilds, fight desperate battles, forge bonds with isolated communities, and reveal the secrets of this harsh land. Are you ready to swear iron vows and see them fulfilled—no matter the cost?"

    Ironsworn ist ein düsteres Fantasysetting aus der Welt der "Powered by the Apocalypse"-Spiele. Wir würden die spielleiterlose Variante ausprobieren, gemeinsam die Grundlagen unserer Spielwelt festlegen, einen Schwur leisten und dann gemeinsam herausfinden, was passiert.


    Bitte gebt mittels Reaktion Bescheid, was ihr spielen wollt, wobei folgender Code gilt:

    ^^ Ich will Beyond the Wall spielen.

    8) Ich will Ironsworn spielen.


    Zwecks Termin habe ich hier ein Doodle eingerichtet: https://doodle.com/poll/7mw3k7…urce=poll&utm_medium=link

  • Bei Interesse könnte ich einmal The Yellow King RPG als Proberunde anbieten. Ich würde da einfach mal das zugehörige Abenteuer aus dem Free Rpg Day 2019 verwenden, weil ein stimmungsvolles und zugleich funktionierendes Horror-Abenteuer zu gestalten, wenn man weder Regeln noch Setting gut kennt (hab beides noch nicht geleitet, und bin jetzt kein Experte für Fin-de-Siècle / Belle Époqhe Frankreich), ist schwierig.

    The Yellow King RPG basiert auf dem Gumshoe System, es geht also primär um Ermittlungen - hier als Horror-System um das untersuchen eines okkulten Geheimnisses. Konkret wird eine neue (und scheinbar etwas vereinfachte) Gumshoe-Version namens Quickshot-Gumshoe verwendet.

    Die Vorlage The Yellow King ist eine Kurzgeschichtensammlung um ein gleichnamiges fiktives Theaterstück, das nicht nur den Leser in den Wahnsinn treiben sondern sogar die umliegende Realität verändern kann. Es war eine der Inspirationen für Lovecrafts Cthulhu-Mythos und wurde auch in diesen integriert, allerdings mit einigen Änderungen. In diesem Rollenspiel geht es allerdings ums Original, nicht um den Cthulhu-Mythos (obwohl es für den auch eine Gumshoe-Variante gäbe).

    Das Abenteuer spielt 1895 in Paris, und die Ermittler sind amerkanische Studenten, die zum Kunststudium ins schillernde Paris gereist sind. Da das Abenteuer, wie Ermittlungs-Geschichten generell, schwer in der Spieldauer abzuschätzen ist (je nachdem, wie schnell die Spielergruppe auf die richtigen Sachen anspringt - oder ob sie sich gar in die falschen verbeissen), würde ich es eher an einem Wochenends-Nachmittag leiten, wo mehrere Stunden ohne großen Zeitdruck zur Verfügung stehen.

  • Für die nächsten Wochenenden bin ich derzeit noch unverplant. Ich könnte die Yellow King also an einem beliebigen Samstag oder Sonntag anbieten (beginnend mit nächstem Wochenende, grundsätzlich eingelesen habe ich mich schon).

    Habt ihr irgendwelche Präferenzen?


    Ich würde jedenfalls vorläufig einen Beginn gegen 13:00 vorschlagen, dann sollte genug Zeit sein bis zu Abendessen, anderen Runden oder was sonst so ansteht.

  • Ich habe derzeit eigentlich gar keine Zeit, allerdings steht das Yellow King Rpg schon lange bei mir herum und ich würde es gerne ausprobieren. Mir wäre es daher recht, wenn ihr einfach einmal ohne mich plant. Sollte es ein Termin am Wochenende sein, kann ich dann vielleicht kurzfristig zusagen.