Posts by Katharina

    Ich wäre an dem Abenteuer sehr interessiert und bin grundsätzlich sowohl für Freitags- als auch für Samstags-Termine zu haben (wobei Freitag besser ist). Am 27.10. und 28.10. bin ich allerdings nicht in Wien, 13./14.10. gingen.

    Ich würde bei diesem Abenteuer sehr gerne mitspielen. Dezember und Jänner sind bei mir (abseits der Feiertage) noch unverplant, wobei bei mir nur Termine am Wochenende (Fr-Sa) gehen.

    Vielen Dank fürs Leiten, Smirg!

    Eure Einschätzungen teile ich. Vielleicht noch ein zusätzlicher Gedanke: Ich finde es suboptimal, dass das Spiel aus Drama zwischen den Charakteren besteht, gleichzeitig aber ein gemeinsamer Außenfeind existiert und es auch immer wieder Szenen gibt, in denen alle zusammen arbeiten sollten. Hinzu kommt, dass man belohnt wird, wenn man nachgibt, da man dafür Drama-Token bekommt. Ich hatte daher den Eindruck, dass die Mechaniken gut geeignet sind, um soziale Interaktionen abzubilden, dass sie aber nicht darauf angelegt sind, Drama und Charakterkonflikte zu fördern. Dadurch lässt sich das System wahrscheinlich gut mit anderen Systemen kombinieren, funktioniert in meinen Augen aber nicht optimal, wenn man einen dramatischen OneShot spielen möchte.

    27.5. ist neben der Conpass auch Pfingsten, da sind wahrscheinlich weniger Leute in Wien als sonst. Der 10.06. liegt ebenfalls an einem verlängerten Wochenende (Fronleichnam + Fenstertag).

    Der 17.06. ginge bei mir. Ich fände einen fixen Termin aber auch gut.

    Für die Zukunft fände ich es außerdem cool, wenn wir nach jedem Diversitätsabend eine kurze Zusammenfassung zustande bekommen, was gespielt wurde und wie es ankam. Da genügt es ja, wenn die SL 1-2 Sätze zu System und Setting schreibt und noch 1-2 Spieler:innen einen Satz dazu beisteuern, was sie besonders cool fanden. Das könnte man dann auf der Homepage oder auch auf Facebook posten und so Interesse wecken und zeigen, dass der Verein aktiv ist.

    Ich würde gerne auf diesem oder einem der nächsten Diversitäts-Abende Mythos World anbieten, eine PbtA-Variante von Cthulhu. Nachdem ja doch ein paar Leute im Verein das klassiche Call of Cthulhu kennen, wäre es, denke ich, interessant Mythos World auszuprobieren und danach bei Interesse über die Unterschiede und Vor- und Nachteile zu diskutieren.

    Dark Fantasy klingt für mich aber auch sehr cool!

    Ich wollte gerade im Discord nachfragen, wie du heißt bzw. welchen Nick "der City of Mist-SL" hat, mit dem ich heute geredet habe ;-)

    Ich wäre wie gesagt interessiert, anlumo wahrscheinlich auch. Unter der Woche ist bei mir leider schwierig, Freitag ginge aber grundsätzlich.


    Edit: Matthias, mein Partner (der bei dem Gespräch auch dabei war) würde ebenfalls gerne mitspielen, falls es sich zeitlich ausgeht :)

    Ich probiere immer gerne neue Systeme aus und bin daher gerne dabei, wenn es sich zeitlich irgendwie einrichten lässt. An Indie-Systemen könnte ich u.a. Itras By, Vaesen, Lex Arcana, Mythos World, Fhtagn, Dread oder Brindlewood Bay leiten. Ich freue mich aber auch, wenn ich einfach nur Spielerin bin :)


    Ich kann heute abend gerne Lebenslichter leiten, ein DSA5-Abenteuer, das in Havena spielt. Bloodstorm

    Ich bin ansich auch immer sehr an Cthulhu interessiert (als Spielerin wie als SL), habe momentan aber keine Zeit für eine weitere Runde. Aber es freut mich, wenn im Verein CoC gespielt wird und ich hoffe, in den nächsten Monaten auch wieder mal ein Abenteuer anbieten zu können :)

    Ok, ich würde dann mal folgendes festlegen:
    -> Ihr *könnt* euch Touchstones und Convictions überlegen, wenn ihr wollt, aber ihr müsst nicht. Das selbe gilt für Connections.
    -> Die Charaktere werden sehr junge Vampire sein, und würden daher mit 0 XP starten. Ja, du kannst dann nur 2 von deinen 3 Disziplinen haben, aber für den Oneshot würde ich hier schnellere Charaktererstellung priorisieren.
    -> Bezüglich Advantages und Flaws würde ich 7 Punkte an Advantages und 2 an Flaws nehmen, wobei viele davon für junge Vampire im Mittelalter vermutlich keinen Sinn machen.

    Das passt für mich ebenfalls.

    Die Charaktererschaffung im Wiki habe ich mir jetzt ein wenig angesehen. Sollen wir uns hinsichtlich der Clans abstimmen, damit nicht alles dasselbe spielen? Auf den ersten Blick fände ich die Brujah recht interessant.