Grün-Orange-September-Rot

Von 19 Uhr bis 20 Uhr 30 wurde am 7. September 2020 unter Einschluss aller Interessierten wieder beraten und sich ausgetauscht. Hauptthema war diesmal die Einführung der Corona-Ampel durch die Bundesregierung und die Auswirkungen dieser auf das Vereinsleben.

COVID19 - Ampelsystem

Die Situation um COVID19 bleibt weiterhin besorgniserregend. Der Vorstand hat dem Ampelsystem der Bundesregierung folgend, ebenfalls Maßnahmen beschlossen welche mit 8. September 2020 gültig sind.

Im Wesentlichen gibt es 4 Stufen, aufsteigend in Schwere von Grün zu Gelb zu Orange und schlussendlich Rot. Die Einstufung erfolgt wöchentlich und folgt in jedem Fall den Angaben der Corona-Ampel für den Bezirk Wien.

Grün

Die bisherige Regelung wird weitergelebt, zur einfacheren Referenz, hier noch einmal aufgeführt:

  • Kann der Mindestabstand von 1 Meter nicht eingehalten werden, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu verwenden.
    • Bei 10 Personen im Vereinslokal kann durch die Raumgröße und Tischaufteilung ein Mindestabstand nicht mehr gewährleistet werden
    • Es sind Masken im Verein zum Selbstkostenpreis verfügbar
  • Meldet euren Besuch bitte über den Forenkalender an
    • Spielleiter: Bitte erinnert eure Spieler daran ihre Anwesenheit im Forenkalender zu dokumentieren!

Gelb

  • Es gilt die Maskenpflicht im Vereinslokal
    • Ohne Ausnahme ab mehr als 1 Person im Vereinslokal
  • Die Spieltische sind vor und nach der Benutzung durch die jeweilige Gruppe (auch bei Übergabe des Tisches an eine folgende Gruppe) zu reinigen
  • Die Schlüsselträger haben beim Öffnen des Vereinslokals die Griffe und Flächen im Küchen- & Sanitärbereich zu reinigen

Auch wenn bei regelmäßiger und gründlicher Reinigung die verfügbaren Flächenreinigungsmittel im Vereinslokal ausreichend sind, werden zusätzlich Flächendesinfektionsmittel angeschafft und zeitnahe zur Verfügung gestellt.

Verwendet zum Trinken nach Möglichkeit Trinkhalme. Zum Essen bitten wir euch, wenn es der Platz erlaubt, etwas Abstand von anderen Anwesenden zu nehmen.

Orange

  • Die Ausgabe und Konsumation von Nahrungsmitteln im Vereinslokal ist untersagt
  • Es dürfen sich zeitgleich nur 14 Personen in 2 Gruppen (zu maximal 7 Personen jeweils) im Vereinslokal aufhalten
  • Der Aufenthalt im Vereinslokal ist verpflichtend über das Forum zu erfassen

Verwende das Teilnehmerliste-System des Kalenders, wenn du dich bereits vor dem Termin anmeldest.
Solltest du dich erst während deines Besuches eintragen wollen so benutze bitte die Kommentar-Funktion im Termin.

Rot

  • Lokalbetrieb ist ausgesetzt

Es geht nur gemeinsam

Wir bitten euch eindringlich diesen Bestimmungen mit bestem Wissen und Gewissen zu folgen. Es kommt leider immer wieder zu Diskussionen über die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahmen und ob die Bundesregierung oder der Vorstand unter- oder überreguliert.

Diese Themen können im 2-wöchigem Rhythmus des Vorstandstreffen besprochen und mitbestimmt werden.

Im Vereinslokal gelten die vom Vorstand festgelegten Maßnahmen unbeachtet persönlicher Ansichten und ohne Kompromiss.


Uns liegt eure Gesundheit sehr am Herzen und wir Irren hier lieber auf der Seite der Vorsicht. Den Mitgliedern, die uns hier leider mitgeteilt haben, dem Vereinslokal auch in Zukunft fernzubleiben sollte sich nicht in die eine oder andere Richtung umentschieden werden, können wir leider nur bedauernd anbieten, das man sich auf ein Wiedersehen freut, sollte es in naher Zukunft ein Leben ohne COVID19 geben.


Bei allen anderen, die uns dabei helfen das Vereinsleben trotz aller Strapazen und Mühen zu erhalten, können wir hier nicht ausreichend danken.
Euch ist unsere fortlaufende Arbeit gewidmet und wir möchten euch von Herzen danken.

Vereinsbekleidung

Es kommt leider aufgrund von technischen Schwierigkeiten bei der Vorbereitung der Bestellung zu einer weiteren Verzögerung. Wir sind im Moment daran weitere Angebote einzuholen oder eine andere Lösung zu finden.

Im Kern der Sache liegt, dass uns die Manufaktur nicht mitteilen kann welche Parameter für die Bestickung gelten und wir deswegen keine Korrekturen an den Designvorlagen durchführen können damit am Ende auch wirklich Minerva und unser Schriftzug auf den Kleidungsstücken zu sehen sind.

Wir bitten hier um Verständnis, es wird eine neue Auflistung ausgeschickt, sobald wir das Problem entweder mit der jetzigen oder einer neuen Manufaktur lösen konnten.

Neue Kalenderkategorie: Private Rollenspielrunde

Auf Wunsch haben wir eine neue Kalenderkategorie eingeführt damit Runden die im Privatbereich (also weder auf Discord noch im Vereinslokal) stattfinden über unser Kalendersystem abgewickelt werden können.

Vorstandstreffen wieder ausschließlich über Discord

Die zwei letzten Vorstandstreffen wurden über Google Meet abgehalten. Da jedoch auch der Wegfall einer Registration bei einem Dienst nicht zu einer merklichen Steigung bei der Teilnehmerzahl geführt hat, werden wir ab sofort wieder ausschließlich über Discord die Vorstandstreffen durchführen.

Social Encounter

Diesen September finden unsere Social Encounter statt. Vereinsabende und die Social Encounter haben den selben Grundgedanken der Geselligkeit und unterliegen den gleichen Maßnahmen.

Die Absicht in der Umfunktionierung von zwei Vereinsabenden liegt im Wunsch das Vereinsleben zu revitalisieren. Seit einiger Zeit beobachten wir mit Sorge das sich vermehrt starre Gruppen an Spielern bilden und sich dadurch die Vielfalt von im Verein angebotenen Systemen und Runden sowie von verfügbaren Spielleitern, drastisch verringert hat. Darüber hinaus verteilen sich die Vereinsrunden für die Vereinsabende auf einen verschwindend geringen Anteil an Spielleitern. Fällt eines dieser Mitglieder aus, wie vor Kurzem erneut passiert, verschwinden mit einem Schlag gut 40% der für Interessierte offenen Runden.

Deswegen möchten wir zwei Abende im Monat dem Kennenlernen und Experimentieren widmen. Die zwei Hauptvorteile unseres Vereins sind die Geselligkeit und der freie Zugang zu den besten Rollenspielwerken aus den letzten 35 Jahren die in unserer Bibliothek verfügbar sind. Dass diese Behauptung wieder der Realität entspricht, möchten wir mit eurer Mithilfe erreichen und pflegen.

Das im Kontext von COVID19 das Socializing mit neuen Bekanntschaften nicht optimal ist, ist uns bewusst, das Umstrukturieren von existierenden Terminen ist aber das einzige Mittel, das uns hierfür zur Verfügung steht. Da das Vereinslokal der Mittelpunkt des Vereinslebens darstellt, würden wir wenig davon profitieren diese Termine an anderen Orten abzuhalten.

Die Alternative dazu ist leider das einkürzen der Vereinsabende aufgrund von fehlenden Spielleitern und Schlüsselträgern, was kurzfristig in erster Linie finanziellen Schaden anrichtet, aber viel schlimmer mittel- und langfristig verhindert, dass uns Interessierte besuchen können.

Selbst, wenn ihr aus berechtigten und verständlichen Gründen nicht im Vereinslokal sein möchtet, bitten wir euch an diesen Abenden auf unserem Discord Server mit anderen Spielern zu plaudern und sich zu unterhalten.


Der Vorstand steht euch zu den meisten Tages- und Nachtstunden auf Discord oder anderen Contactmöglichkeiten für Fragen, Anregungen, Ideen oder Beschwerden zur Verfügung.


Bitte helft mit aus dem Verein wieder ein großes "wir" zu machen.


Vielen Dank für eure Mithilfe

– Christoph, Alexander, Sandra, Werner, Herbert, Jan

Replies 9

  • Hallo. 🙂


    Eine Frage: Ich hab nicht ganz verstanden, wo das Vereinslokal auf der Corona- Ampel steht und wie man erfährt falls sich das ändert: Kann mich da jemand aufklären?

    Und ich finde es gut, dass Maßnahmen getroffen werden. Auch wenn es hier Kritik an den Maßnahmen gibt: Wenn es keine Maßnahmen gibt, kann man überall beobachten, dass niemand mehr vorsichtig ist und auch wenn man nicht sicher ist, ob etwas hilft oder nicht - better safe than sorry. Man weiß ja nie ob die Kontaktpersonen mit gefährdeten Menschen in Kontakt kommen und man andere in Gefahr bringt.

    Zu den Community-Aktivitäten: Finden die Vereinsabende zusätzlich auch auf Discord statt? Dann schaue ich mich Mal nach dem Discord Link um.

  • Es gilt die Farbe für Wien auf https://corona-ampel.gv.at/

  • Tink

    Die Corona-Ampel ist eine Maßnahme der Regierung um anzuzeigen wie Gefährdet eine Region bezüglich Corona ist. Diese wird regelmäßig aktualisiert und der aktuelle Stand kann unter https://corona-ampel.gv.at/ nachgesehen werden. Derzeit gilt für Wien GELB weshalb auch die unter GELB aufgeführten Maßnahmen derzeit in unserem Vereinslokal gelten. Sobald eine Änderung der Farbe für Wien erfolgt gelten auch die der Farbe der Ampel entsprechenden im Artikel angeführten Maßnahmen.

    Bezüglich der Vereinsabende bleibt zu sagen, dass diese vorerst noch nicht über Discord stattfinden, jedoch über Discord Runden angeboten werden. Diese Runden sind in unserem Kalender BLAU hervorgehoben. Sollte sich die Situation verschlimmern bzw. mehr Interesse bekundet werden, wird es sicher auch wieder mehr Vereinsaktivitäten am Vereins-Discord-Server geben.

  • Zu den Community-Aktivitäten: Finden die Vereinsabende zusätzlich auch auf Discord statt? Dann schaue ich mich Mal nach dem Discord Link um.

    Die Vereinsabende werden nicht aktiv im Discord geführt, weil wir dort jederzeit eine Runde über die Tische abwickeln können, wenn wir möchten. Es wird die Idee immer mal wieder herumgeschoben, ob wir explizite Online-Vereinsabende anbieten möchten aber im Endeffekt haperts an den Besucherzahlen.

    Das einfachste ist da nach einer Online-Runde für den Abend zu schauen bzw. im entsprechenden Vereinsabend-Termin zu fragen.

  • Frage:

    "Die Teilnahme ist Verpflichtend über das Forum anzumelden:

    Was ist mit Leuten, die nicht im Forum registriert sind? Praktisch nicht möglich.....


    Die einfachste Lösung für dieses Problem ist das sich diese Person im Forum registriert. Das ist ohne viel Aufwand und schnell möglich.

    Für Personen die aus welchen Gründen auch immer das nicht machen wollen ist es möglich das ein anderer Teilnehmer diese extra Person in seinem Kommentar (mit z.B einem +1) angibt das eine weiter Person mitkommt. Dieser Teilnehmer ist dann auch dafür Verantwortlich diese Person im Falle eines Corona-Falls im Lokal darüber zu Informieren

  • Im entsprechenden Artikel steht "Der Aufenthalt im Vereinslokal ist verpflichtend über das Forum zu erfassen". Nicht das es über die Kalenderanmeldung geschehen muss. Wenn ich also im Rundenplanungsthread die Teilnehmer hinein schreibe, sollte das auch passen. Oder?

  • Nein, bitte Trag es im Kalender ein wo wir es zur Not auch schnell finden.

  • Hab ich jetzt gemacht - nur dann schreibt das bitte auch so in den Artikel rein...

  • Ist passiert. Mitdenken der Mitglieder und erfüllen der Auflagen nach bestem Wissen und Gewissen ist wünschenswert. Danke im Vorraus.

  • Join the discussion!